/* Disable XMLRPC */ add_filter( 'xmlrpc_enabled', '__return_false' ); /* Remove XMLRPC, WLW, Generator and ShortLink tags from header */ remove_action('wp_head', 'rsd_link'); feed.the1nter.net » 2013 » Juni

Im vierten Teil der kleinen Reihe „Wissenschaft oder Esoterik“ wird ein Forenthread etwas modifiziert veröffentlicht, mit dem ich anderswo die Frage, ob Homöopathie Esoterik sei, beantwortet hatte. Ich möchte zunächst kurz auf den Begriff der „Esoterik“ eingehen, der immer etwas definitionslos im Raum schwebt: Als „esoterisch“ wurde ursprünglich eine Lehre bezeichnet, die nur einem ausgewählten Personenkreis zugänglich war und den anerkannten Meinungen widersprach. Seine Ursprünge hat der Begriff irgendwo im antiken Griechenland, wo es verschiedene Philosophenschulen gab, die teilweise „esoterisch“ ausgerichtet waren, also ihre Lehren nur den eingeschriebenen Schülern anvertrauten. Den Rest des Beitrags lesen »

Ein exzellenter Podcast, gleich auf drei Ebenen:

Auf Ebene 1 bietet Herr Lindner (FDP) eine hervorragende, faktenbasierte Verteidigung des Liberalismus, der die Mitdiskutanten meilenweit hinter sich lässt.

Auf Ebene 2 bietet Frau Schwesig (SPD) einen grandiosen Lehrgang in Populismus und Polemik. Das Publikum applaudiert, obwohl sie argumentativ Lindner nichts entgegenzusetzen hat.

Und auf Ebene 3 kann man anhand der geladenen Studiogäste schön erkennen, wie die Debatte von Grund auf eine bestimmte Richtung nehmen soll. Auf der liberalen Seite steht zwar mit Lindner der vielleicht kompetenteste deutsche Politiker in Sachen Freiheit, daneben aber eine Autorin, die außer unpassenden Zwischenrufen nicht viel zu bieten hat. Auf der Gegenseite sitzen drei Experten, denen man zumindest im Vorfeld einige Kompetenz im Thema zugetraut hätte.

Anne Will – Vermögen umverteilen – pure Ideologie oder soziale Notwendigkeit?